Eyelash Extensions

mit den Wimpern klimpern

Wimpern- ob voll oder fein sind das gewisse i-Tüpfchen an Feinarbeit im Gesicht! Erfunden wurde diese Technik von Max Factor 1927 für eine Mucical Aufführung, und erst einmal der Filmwelt zugänglich gemacht. Über die Jahre, von den Japanern perfektioniert, wird es auch Ihnen zugänglich gemacht – in seiner ganzen Fein- und Detailarbeit und Schönheit.

Was ist eine Wimpernverlängerung?

Bei einer Wimpernverlängerung werden einzelne Wimpernhärchen auf die eigenen echten Wimpern geklebt. Dafür wird ein speziell entwickelter Kleber verwendet, der dermatologisch getestet und somit gut verträglich ist. Der Qualitätskleber sorgt dafür, dass die zusätzlichen falschen Wimpern nicht spürbar sind.

Behandlung

Kommen Sie bitte ohne Wimperntusche zur Behandlung, da die im Augen-Make-up-Entferner enthaltenen Öle die Haltbarkeit der künstlichen Wimpern beeinträchtigen können. Man muss mit einer Behandlungsdauer von mindestens zwei Stunden rechnen. Die künstlichen Wimpern werden dabei in sorgfältiger Feinarbeit auf die Eigenwimpern geklebt. Dabei kann sich die Wimpernlänge – je nach Geschmack und Zustand der Eigenwimpern – unterscheiden. Empfohlen werden Auffülltermine alle 2 bis spätestens 4 Wochen um einen langfristig schönen Look zu garantieren!

Pflege & Was man wissen sollte

Nur ausdrücklich fett-/ölfreie Mittel auf der Augenpartie verwenden und den Lidstrich mit Q-Tip entfernen, Augen nicht reiben oder rubbeln sowie keine Wimpernzange verwenden. Ebenso keine wasserfeste Wimpertusche verwenden!
Bis 24 Stunden nach der Behandlung: nicht berühren, nicht bürsten, Kontakt mit Wasser oder Dampf vermeiden. Bitte auch nicht waschen, kein Schwimmbad, Sauna und Solarium, den erst nach 48 Stunden hat der Kleber seine endgültige Festigkeit erreicht. Zu der immer wieder gern gestellten Frage ob Lash-Extensions meine natürlichen Wimpern schädigt? Nein! Die Wimpern Lash-Extensions werden einzeln auf Ihre Wimpernhaare appliziert. Sie geben so Ihrem eigenen Wimpernhaar Schutz und schädigen sie nicht. Nur falsch angebrachte Wimpern oder Wimpern-Büschel, die auf mehrere Naturwimpern geklebt werden, beeinträchtigen die Naturwimpern in ihrem Wachstum. Ebenso wird bei uns darauf geachtet dass die geklebten Extensions nicht zu schwer sind.

TERMIN BUCHEN

Es ist bei uns möglich mit Visa- , EC- oder Mastercard zu bezahlen

JETZT ONLINE TERMIN BUCHEN

We will „pimp up“ your eyes!