Diese Datenschutzrichtlinie gibt Auskunft darüber, welche Daten während Ihres Besuchs auf diesen Webseiten erhoben werden und wie wir diese Daten nutzen. Einige der Daten, die wir auf unserem Server speichern, sind Daten, die Sie uns freiwillig durch das Ausfüllen von Formularen zur Verfügung gestellt haben, während andere Daten automatisch erhoben worden sind. Wir erheben keinerlei Daten, aus denen sich die Identität des einzelnen Besuchers ableiten lässt, es sei denn, Sie selbst übermitteln uns Ihre personenbezogenen Daten. Ferner benutzen wir keine technologischen Hilfsmittel, die auf die Identifizierung von Besuchern abzielen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu ändern. Die Datenschutzrichtlinie begründet kein vertragliches oder sonstiges formales Rechtsverhältnis gegenüber oder im Auftrag einer Partei.

Automatisch erhobene und gespeicherte Daten

Wie andere Unternehmen auch verfolgen wir die allgemeine Benutzung der Webseiten (Messung von Abfragehäufigkeiten), um sie für unsere Besucher zu verbessern und deren Bedürfnissen anzupassen. Während Ihres Besuchs erheben wir gegebenenfalls automatisch die folgenden Daten über Ihren Rechner und Ihren Besuch und speichern diese Daten vorübergehend:
– die Domain und den Host, von der aus Sie das Internet benutzen
– gegebenenfalls die Internetadresse der Webseite, von der aus Sie durch einen Link auf unsere Webseiten gelangt sind
– Datum und Uhrzeit des Verbindungsaufbaus mit unseren Webseiten, die Dauer sowie die Auswahl der besuchten Webseiten
– die Internetprotokoll (IP)-Adresse Ihres Computers gegebenenfalls das Betriebssystem und die Browsersoftware Ihres Rechners
Wir beauftragen auch Dritte mit der beschriebenen Messung von Abfragehäufigkeiten. Dadurch erlangen wir aber keinesfalls Informationen über die Identität eines Besuchers. Von zugezogenen Dritten wird die Beachtung unserer Datenschutzstandards, die Übermittlung von Daten in aggregierter Form und die Nutzung der erhobenen Daten für den dazu bestimmten Zweck und deren anschliessende Vernichtung verlangt.

Web-Analyse mit Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können.
Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir machen Sie aber darauf aufmerksam, dass Sie in dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Damit werden die IP-Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau.
Informationen über Google: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001
Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google:
www.google.com/analytics/terms/de.html
Nähere Informationen zum Datenschutz von Google:
www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Cookies

Einige unserer Webseiten speichern gegebenenfalls bestimmte Informationen auf den Rechnern der Besucher, die Cookies genannt werden. Ein Cookie ordnet einem Besucher eine eigene Nummer zu, die ausserhalb der zuordnenden Webseite keine Bedeutung hat. Cookies geben darüber Auskunft, wie, wann und von wie vielen Besuchern unsere Webseiten besucht werden. Diese Technologie sammelt keine Identifikationsdaten über einzelne Besucher, vielmehr liegen diese Informationen ebenfalls in aggregierter Form vor. Zweck dieser Technologie und der von ihr bereitgestellten Informationen ist wiederum, uns bei der Verbesserung unserer Webseiten zu unterstützen. Die meisten Internetbrowser lassen dem Benutzer die Wahl, Cookies generell zu verweigern oder zu akzeptieren. Dabei ist jedoch zu beachten, dass Cookies gegebenenfalls erforderlich sind, um bestimmte Funktionalitäten nutzen zu können (beispielsweise bei der Bereitstellung nutzerspezifischer Informationen), die auf unseren Webseiten angeboten werden.

Social Plugins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Instagram, Google+, Twitter und LinkedIn. Dabei werden mit Hilfe eines Buttons personenbezogene Daten an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort gespeichert.

Der jeweilige Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Bei US-amerikanischen Anbietern findet eine Übermittlung in den USA statt; diese haben sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen:
www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Google Maps

Durch nutzen der Google Maps können wir Ihnen interaktive Karten direkt auf unserer Website anzeigen und machen Ihnen so die komfortable Nutzung von Karten-Funktionen zugängig. Durch die Nutzung von Google Maps werden Daten an Google in die USA gesendet, u.a. Ihre IP-Adresse.
Sie können die Übermittlung der Daten an Google verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen in JavaScript deaktivieren. Sie können dann Google Maps auf unserer Website nicht nutzen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil: www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Persönliche Informationen, die Sie uns freiwillig übermitteln

Nur wenn die Besucher unserer Webseiten dies ausdrücklich wünschen, werden die von uns gesammelten Daten zur Beantwortung von Anfragen, Versendung von E-Mails und Information der Besucher über neue Inhalte oder Services auf unseren Webseiten genutzt. Entscheiden Sie sich gegen den weiteren Erhalt unserer Postsendungen und/oder E-Mails, so unterrichten Sie uns hierüber bitte per E-Mail info@body-hair-style.ch. Geben Sie bitte Ihren genauen Namen und Ihre betroffene E-Mail-Adresse an. Wir werden dafür Sorge tragen, dass Ihre E-Mail-Adresse aus unserer Mailingliste gestrichen wird.
Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschliesslich für den von Ihnen bei Übermittlung der Daten angegebenen Zweck. Wir legen personenbezogene Daten gegenüber anderen Unternehmen oder Institutionen weder offen, noch veräussern, überlassen oder tauschen wir sie mit anderen Unternehmen oder Institutionen aus, ohne dass Sie zuvor diesbezüglich unterrichtet wurden und ausdrücklich Ihre Zustimmung dafür erklärt haben. Etwas anderes gilt nur, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

Hinweise und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Newsletter

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit Werbeinformationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Desweitern enthalten unsere Newsletter Informationen zu den Themenbereichen „Sugaring“, „SIMPL“, „Naildesign“,“Eye Lashes“,“Microblading“, „Manicure“, „Pedicure“ sowie kommerzielle Informationen über unser Unternehmen (hierzu können insbesondere Hinweise auf Blogbeiträge, unsere Leistungen, Preise und Promotionen gehören).

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.
Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz von „MailChimp“

Der Versand von Newslettern wird via „MailChimp“, einer Newsletter-Versandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA, abgewickelt.
Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, ist es ausreichend, wenn Sie uns Ihre E-Mailadresse übermitteln.
Optional können Sie Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich dem Personalisieren der Newsletters. Ferner können Sie auch optional Ihr Geburtsdatum oder das Geschlecht anzugeben. Diese Informationen nutzen wir nur, um die Inhalte des Newsletters den Interessen unserer Leser anzupassen.

Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.
Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.
Online-Aufruf und Datenmanagement
Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.
In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, finden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO statt. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletterprocesses, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann eben gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbunggeschehen.

Auskunftsrecht

Nach schriftlicher Anfrage geben wir Ihnen gerne Informationen über die gespeicherten Daten zu Ihrer Person.

Urheberrecht

Alle Inhalte und der Aufbau unserer Webseiten sind urheber- und markenrechtlich geschützt und gehören ausschliesslich Body Hair Style. Das Ausdrucken, Speichern, Herunterladen, Kopieren und Bearbeiten von Inhalten unserer Webseite darf nur zu privaten Zwecken vorgenommen werden. Die Quelle ist auf immer anzugeben. Urheberrechtsvermerke, Marken- und andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen dürfen weder umgeschrieben noch entnommen werden.
Jede Veröffentlichung oder öffentliche Nutzung unserer Webseite, die kommerzielle oder öffentliche Verwendung von Marken- und anderen gesetzlich geschützten Bezeichnungen sowie das Erstellen einer Verknüpfung unserer Webseiten auf anderen Webseiten dürfen nur mit vorheriger ausdrücklicher Zustimmung erfolgen. Vorbehalten bleiben Urheber- und Markenrechte Dritter.